Urlaub auf einem Bio-Bauernhof

Bauernhofurlaub

Besonders für Familien mit mehreren Kindern kann ein Urlaub auf einem Bauernhof zu einem großen Erlebnis werden. Besonders interessant ist die Angelegenheit, wenn der Urlaub auf einem Bio-Bauernhof verbracht wird. Hier bekommen insbesondere die Erwachsenen einen Einblick, wie der biologische Anbau und die Tierzucht durchgeführt werden.

Mit dem morgendlichen Frühstück beginnt sofort die gesunde Lebensweise, denn die Eier auf den Tellern kommen von frei laufenden Hühnern und die Milch stammt von Kühen, welche einen großen Teil ihres Lebens auf der Weide verbringen. Die Städter können vor Ort sehen, wie anstrengend die Arbeit auf einem Bauernhof ist und welche Anforderungen an die Produkte gestellt werden, damit diese als Biowaren verkauft werden dürfen. Beim Urlaub auf einem Bio-Bauernhof dürfen die Kinder den Bauern zur Hand gehen und auf Wunsch selbst kleine Arbeiten übernehmen. Es ist einfach toll für die Kleinen, wenn Eier auf den Frühstückstisch liegen, welche persönlich aus dem Nest entnommen wurden.

Der Urlaub auf einem Bio-Bauernhof soll natürlich auch der Erholung dienen und es werden Wanderungen in die nahe Umgebung unternommen. Der Landwirt hat einen kleinen Tipp mit auf dem Weg gegeben und verraten, in welcher Gaststätte seine Produkte auf den Tisch kommen. Für die Urlauber ist es Anlass, den Hinweis nachzugehen und einige Speisen auszuprobieren. Für die Besucher ist es eine neue Erfahrung, Lebensmittel zu essen, deren Herkunft man genau kennt.

Bei dem Urlaub auf einem Bio-Bauernhof veranstaltet die Bauernfamilie einen kleinen Grillabend und es werden Steaks und Bratwürste von Tieren serviert, welche vor wenigen Tagen geschlachtet wurden. Die Tiere hatten bis zum Tag der Schlachtung ein glückliches Leben, was nicht in jeden Zuchtbetrieb gegeben ist. Im Gespräch erfahren die Besucher, dass die Arbeit auf den Bauernhof sehr anstrengend ist und ein Urlaub kaum möglich ist. Trotzdem macht der Familie die Arbeit mit den Tieren Spaß und sind mit dem eigenen Leben zufrieden.

Der Bauer hat auf seinem Hof häufig einen kleinen Laden, wo die Kunden frische Biowaren aus eigener Herstellung kaufen können. Neben Fleisch werden auch Obst und Gemüse angeboten. Die Käufer kommen aus der gesamten Region und einige Kunden verkaufen die Produkte auf Wochenmärkten. Auch für die Urlauber ist der Tag der Abreise gekommen. Als Abschiedsgeschenk gibt es einen Beutel mit frischem Fleisch und reichlich Wurst.

Weitere Beiträge

Bioreisen an der Ostsee

... bietet sich eine Unterkunft auf einem Bio-Bauerhof an. Da ist das Leben noch ursprünglich, die Nahrung wird selber angebaut und der Umgang mit den Tieren macht den Kindern viel Freude. weiterlesen